Nour Haidar: Neuer Gastwissenschaftler am EBC

21.06.2018
  Nour Haidar Urheberrecht: EBC

Am 1. Juni 2018 haben wir Nour Haidar zu einem dreimonatigen Forschungsaufenthalt im E.ON Energy Research Center willkommen geheißen, während derer er im EBC-Team „Nutzerverhalten und Komfort“ arbeiten wird.

Er erhielt seinen Abschluss als Ingenieur an der National School of Computer Science (ESI), Algerien, im Jahr 2014 und seinen Master-Abschluss in Informatik an der Universität Toulouse III Paul Sabatier, Frankreich, im Jahr 2016. Nour Haidar ist derzeit Doktorand am L3I-Labor der Universität La Rochelle, Frankreich. Sein Forschungsthema ist die Optimierung des Energieverbrauchs unter Einhaltung der Komfortanforderungen im Bereich Smart Building und das Verständnis des Nutzerverhaltens im Umgang mit der Gebäudetechnik.

Während seines Aufenthaltes wird Nour Haidar an maschinellen Lernansätzen arbeiten, um die Belegung eines Raumes anhand von Raumluftqualitätssensordaten abzuschätzen.