Projekt dECOnhealth gestartet

27.05.2018
 

Projekt dECOnhealth gestartet

Projekt dECOnhealth gestartet Urheberrecht: EBC

Krankenhäuser - oder Gesundheitszentren - haben einen enormen Energiebedarf für Lüftung und Klimatisierung. Das wohlbekannte Konzept der bedarfsgerechten Lüftung soll im bilateralen deutsch-finnischen Forschungsprojekt dECOnhealth (Demand Controlled Ventilation in Healthcare Settings) auf Krankenhäsuer erweitert und beispielhaft an der Uniklinik RWTH Aachen und am Helsinki University Hospital angewendet werden. Das vom BMWi geförderte Projekt ist auf 3 Jahre angelegt und findet in Koopertion mit der Turku University of Applied Science aus Finnland statt.