4. Projektleitertreffen ENERGIEWENDEBAUEN: „Zukunftsweisende Versorgungsstrategien für Quartiere“

26.04.2018
 

Am 24.04 und 25.04.2018 fand das 4. Projektleitertreffen des Forschungsbereichs ENERGIEWENDEBAUEN statt. Organisiert wurde das Event von der Wissenschaftlichen Begleitforschung und dem Projektträger Jülich. Im Gustav-Adolf-Haus, mitten im denkmalgeschützten Quartier Margarethenhöhe in Essen, diskutierten die Projektleiter/innen über zukunftsweisende Versorgungsstrategien für Quartiere. Neben Projektpräsentationen und interaktiven Workshops beinhaltete das Programm eine Führung durch die von der Margarethe-Krupp-Stiftung verwaltete Siedlung, die seit 2016 im Rahmen eines Forschungsprojekts saniert wird.