EnQM: Energieoptimiertes Quartier Margarethenhöhe Essen

09.08.2017
  EnQM Urheberrecht: PDM

Um das mit der Energiewende einhergehende Energieangebot nutzen zu können, bedarf es zukunftsweisender bau- und anlagentechnischer Maßnahmen. Im Verbundvorhaben EnQM soll gezeigt werden, wie durch energetische Sanierung, innovative Gebäudetechnik und intelligente elektrische, thermische und digitale Vernetzung denkmalgeschützte Quartiere energetisch optimiert werden.

Für eine unabhängige Bewertung der entwickelten und umgesetzten Sanierungsmaßnahmen führt der Lehrstuhl für Gebäude- und Raumklimatechnik ein Langzeitmonitoring durch. Dieses wird die Energieverbräuche und den Betrieb der Anlagentechnik nach der Umsetzung erfassen. Weitere Projekt-Informationen finden Sie hier.