NATURE Energy

11.01.2016

NATURE Energy berichtet über FCN-Studie in den Research Highlights.

  Cover NATURE Energy Urheberrecht: NATURE Energy

In der diesjährigen ersten Ausgabe der renommierten Zeitschrift NATURE Energy wurde ein Bericht über eine FCN-Studie zu innovativen Heizsystemen veröffentlicht. Die Studie, die aus einem gGmbH-Projekt heraus entstanden ist („Modeling the Diffusion of Competing Residential Heating Systems“), wurde von Prof. Madlener und Carl Christian Michelsen durchgeführt (Doktorarbeit Carl Christian Michelsen).

In der Untersuchung wurde die Anschaffungsentscheidung von Hausbesitzern für innovative Heizsysteme, wie öl- oder gasbetriebene Brennwertkessel mit Solarthermieunterstützung, Wärmepumpen oder Holzpellet-befeuerte Heizkessel, untersucht. Dazu wurde ein Fragebogen erstellt und ausgewertet, der von circa 2985 Hauseigentümern in Deutschland, im Rahmen einer repräsentativen Befragung, beantwortet wurde. Ziel der Studie war es die Hemmnisse und Förderfaktoren für die Verbreitung verschiedener Heizsysteme auf der Ebene der einzelnen Haushalte zu untersuchen.

Der Bericht in der Zeitschrift NATURE Energy bezieht sich auf den in der Elsevier-Zeitschrift Energy Policy veröffentlichten Beitrag.