Komfortworkshop mit Prof. Shin-ichi Tanabe

01.06.2015

Kontakt

Name

Rita Streblow

Oberingenieurin

Telephone

work Phone
+49 241 80 49767

E-Mail

Der japanische Wissenschaftler Shin-ichi Tanabe war am E.ON ERC zu Gast, um die internationale Kooperation im Bereich thermischen Komforts und Gebäudeenergietechnik zu vertiefen.

  Gruppenfoto, in der ersten Reihe Dr. Rita Streblow, Prof. Shin-ichi Tanabe, Prof. Christoph van Treeck Urheberrecht: EBC Gruppenfoto des Workshops, in der ersten Reihe: Dr. Rita Streblow, Prof. Shin-ichi Tanabe, Prof. Christoph van Treeck

Das EBC vertieft seine internationalen Kooperationen im Bereich des thermischen Komforts und der Gebäudeenergietechnik. Am 21. Mai begrüßte das Institut Prof. Shin-ichi Tanabe von der Waseda Universität in Tokio, Japan zusammen mit einer Gruppe japanischer Master- und Phd-Studenten. In einem interdisziplinären workshop zusammen mit dem Lehrstuhl für Energieeffizientes Bauen E3D und dem Lehrstuhl für Gebäudetechnologie gbt diskutierten Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter unter dem Motto „Nutzer - Gebäude – Technik“ mit den Gästen. Im ersten Teil des workshops lag der Fokus auf aktuellen Forschungsarbeiten zum thermischen Komfort im Innenraum. Im zweiten Teil des workshops wurden intelligente Energiesysteme der Zukunft und die Trends des deutschen und japanischen Marktes diskutiert. Der Tag klang mit einem gemeinsamen Burgeressen aus.

Wir danken für die finanzielle Unterstützung des workshops aus Mitteln des Explorartory Research Space.