BauSIM 2014 Tag 2

23.09.2014

Am zweiten Tag der BauSIM fanden die meisten technischen Sessions statt. Am Abend wurde beim Conference Dinner der Best Paper Award an Michael Wetter vergeben.

  BauSIM Banner am Karman Auditorium Urheberrecht: EBC BauSIM Banner am Karman Auditorium

Der zweite Tag der BauSIM wurde durch eine Keynote von Professor Thomas Hamacher von der TU München eingeleitet. Unter dem Motto "Wärme, Strom, Sanierung: Werkzeuge für die neue energetische Stadtplanung" führte Professor Hamacher aus, dass die bislang getätigte Stadtplanung auf eine energetische Stadtplanung ausgeweitet werden muss. In Zukunft ist mit einer stärkeren Verzahnung von Wärme, Strom und Vekehr zu rechnen. Der intelligente Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplung und Power-to-Heat kann eine Antwort sein auf die Herausforderungen der erneuerbaren, fluktuierenden Energiequellen. Ebenso wird die Elektromobilität einen entscheidenden Einfluss auf den Stromsektor nehmen.

Im Anschluss fanden neun technische Session statt (Links führen zu einer detaillierten Übersicht der jeweiligen Session):

Am Abend fand in der Aula Carolina das Conference Dinner statt, wo in entspannter Atmosphäre noch offene Fragen aus den technischen Sessions diskutiert und neue Kontakte geknüpft werden konnten. Ebenso wurden die Best Paper Awards in Bronze, Silber und Gold verliehen. Seinen Preis zu bekommen, war jedoch nicht ganz einfach: Man musste sein eigenes Paper an der Einleitung erkennen, wobei Kernbegriffe durch "Aachen", "Printe" oder "BauSIM" ersetzt wurde, welches die Teilnehmer durchaus vor Probleme stellte.

Preisträger in Bronze waren Farhang Tahmasebi und Ardeshir Mahdavi für ihr Paper "Exploring the predictive potential of probabilistic occupancy models", in Silber Anne Paepcke und Andreas Nicolai zum Thema "Anlagenregelung in ODE-Systemen am Beispiel der thermischen Raum- und Gebäudesimulation" und in Gold Michael Wetter, Marco Bonvini und Thierry Stephane Nouidui für "A MODELICA package for building-to-electrical grid integration"

 

BauSIM Tag 2: Galerie