Drei Abschlussarbeiten erfolgreich verteidigt

11.07.2014

Heute wurden am Institute for Energy Efficient Buildings and Indoor Climate je eine Diplom-, Master- und Bachelorarbeit erfolgreich verteidigt.

 

Sebastian Troitzsch hat seine Bachelorarbeit zum Thema "Grey-Box-Modellierung kommerzieller Gebäude mittels einer Maximum-Likelihood-Methode" erfolgreich verteidigt. Betreut wurde die Arbeit durch Moritz Lauster.

Im Anschluss hat Jirko Abram seine Diplomarbeit zum Thema "Technische Bewertung des Lastverschiebungspotenzials bei Wohngebäuden für das Demand-Side-Management" vorgestellt. Er wurde betreut durch Hassan Harb.

Ole Odendahl konnte seine Kenntnisse in Modelica, die er als Hiwi am Lehrstuhl erworben hat, erfolgreich einsetzen, um seine Masterarbeit über "Dynamische Simulation des Gebäudebestands und des Energieversorgungssystems am Campus Melaten der RWTH Aachen" fertigzustellen. Auch diese Arbeit wurde durch Moritz Lauster betreut.

Das EBC gratuliert herzlich zum bestandenen Abschluss und bedankt sich für die geleistete Arbeit.