Eurotherm Seminar 99

28.05.2014

Zum Thema Fortschritte bei thermischen Energiespeichern waren drei Mitarbeiter des EBCs mit Vorträgen auf einer Konferenz in Lleida, Spanien vom 28.-30. Mai vertreten.

 

Markus Schuhmacher, Sebastian Stinner and Henryk Wolisz haben an dem Eurotherm Seminar 99 in Lleida, Spain vom 28.-30. Mai teilgenommen. Markus Schuhmacher hat eine Präsentation zum Thema "Anwendung von thermischen Speichern in hybriden BHKW/solar thermischen Heizungsanlagen für Wohngebäude" gehalten, Sebastion Stinner sprach zum Thema "Verwendung großer thermischer Speicher in Gebäuden zur Steigerung von Effizienz und Flexibilität" und Henryk Wolisz über "Konkurrenzfähigkeit und Ökonomische Effizienz von thermsichen Speichern zum Lastmanagement erneuerbarer Energien".

Ziel des Eurotherm Seminars ist es, Materialwissenschaftler, Physiker, Chemiker, Ingenieure und Architekten aus Industrie und Forschung zusammenzubringen, die am wichtigen Thema der thermischen Energiespeicherung arbeiten.

Neben dem aktuellen Stand der Technik sollen auch die neuesten Trends auf den Gebieten der Speichermaterialien, verbesserter Speicherkonzepte und -konfigurationen, thermische Energiespeicherung für erneuerbare Energien und thermische Speicher in Gebäuden besprochen werden.

Es werden sowohl theoretische, als auch numerische und experimentelle Ansätze präsentiert, welche das gesamte Gebiet abdekcen, von der Charakterisierung einzelner Materialen zum kompletten Speichersystem.

Mehr Informationen können auf der englischsprachigen Homepage der Veranstaltung gefunden werden: http://www.eurotherm-seminar99.eu/index.html