122 Abstracts für BauSIM 2014 akzeptiert [Aktualisiert]

29.05.2014

Für die diesjährige BauSIM wurden 122 Paper akzeptiert. Die Konferenz steht unter dem Motto "Gebäude für Menschen" und  wird vom 22.-24. September in Aachen stattfinden.

  Blick auf das RWTH Hauptgebäude Urheberrecht: Martin Lux

Die BauSIM ist die nationale Konferenz des deutsch-österreichischen IBPSA-Zweigs und findet im jährlichen Wechsel mit der internationalen IBPSA Tagung "Building Simulation" statt.

Unter dem Leitgedanken „Gebäude für Menschen“ sollen energieeffiziente Konzepte vorgestellt werden, die in Gebäuden ein komfortables Innenraumklima sicherstellen. Hierbei soll der Faktor „Mensch“ in den Vordergrund gestellt werden.

Organisiert wird die BauSIM 2014 gemeinschaftlich von den Lehrstühlen für Energieeffizientes Bauen (E3D) und Gebäude- und Raumklimatechnik (EBC) der RWTH Aachen University. Detaillierte Informationen finden sich auf der Homepage der Konferenz.

Bis zum 15.06.2014 ist eine vergünstigte Registrierung noch möglich.

  Verteilung der Anzahl an Abstracts nach Ländern Urheberrecht: EBC Anzahl der Abstracts verteilt nach Ländern. Einreichungen aus Deutschland: 76. Stand: 29.05.2014

[Update]

Insgesamt werden Wissenschaftler aus 17 Ländern an der Konferenz teilnehmen. Diese kommen aus 49 unterschiedlichen Städten. Neben unseren europäischen Nachbarn sind auch Teilnehmer aus den USA, Kanada, Japan, Taiwan und der Türkei gemeldet. Die Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch.