Moderne Verfahren der Kraftwerkstechnik

Kontakt

Name

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Manfred Wirsum

Dozent

Kontakt

Piotr Luczynski

Name

Piotr Luczynski

Übungsbetreuung

Telefon

work
+49 241 80 25448

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Sophia  Jörg

Name

Sophia Jörg

Vorlesungsbetreuung

Telefon

work
+49 241 80 25461

E-Mail

E-Mail
 

In der Veranstaltung „Moderne Verfahren der Kraftwerkstechnik“ werden diverse Verfahren und Prozesse vorgestellt, die neben den klassischen Kraftwerksprozessen der Kraftwerkstechnik zuzuordnen sind.

Im ersten Teil liegt der Fokus auf der thermischen und chemischen Veredelung von Primärenergieträgern. Hierbei werden die wesentlichen Verfahrensschritte und die grundlegenden chemisch-thermischen Prozesse, insbesondere bei der Veredlung von Kohle zu höherwertigen Brennstoffen oder anderen Syntheseprodukten, behandelt. Vor dem Hintergrund der Integration so erzeugter synthetischer Energieträger in bestehende Stromerzeugungsstrukturen wird deren stoffliche Speicherung thematisiert.

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden innovative Verfahren und Anlagen in der Kraftwerkstechnik vorgestellt. Dabei liegen die Schwerpunkte im Bereich der Wasserstofftechnologie und der Reduktion von CO2-Emissionen in Kraftwerksanlagen. Wasserstoff gewinnt in der Rolle als stofflicher Speicher von überschüssig erzeugter Energie durch regenerative Stromerzeuger immer mehr an Bedeutung. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden daher die Herstellung, der Transport und die Speicherung von Wasserstoff sowie die Integration in bestehende Kraftwerksprozesse thematisiert. Im Hinblick auf die global definierten Klimaziele wird weiterhin die Reduktion von CO2-Emissionen in Kraftwerken in den Fokus gerückt. Dabei werden Verfahren zur Abscheidung, dem Transport und der Speicherung von CO2 vorgestellt.