CNC Fertigung für das Team Sonnenwagen Aachen

  Manufacturing Urheberrecht: IKDG

Das Team Sonnenwagen Aachen hat erneut das Gehäuse ihres Elektromotors am IKDG fertigen lassen. Dank unseren Werkstattmitarbeitern wird der Sonnenwagen bei der diesjährigen Bridgestone World Solar Challenge mit einem um 50% leichteren Motor an den Start gehen. Mit diesem Motor wird das Team im kommenden Oktober 3022 km quer durch Australien fahren und dabei die Potentiale elektrischer und nachhaltiger Mobilität demonstrieren.

Wir freuen uns, dass wir das Team Sonnenwagen Aachen wieder bei der Fertigung ihres Motors unterstützen konnten und drücken fest die Daumen für den Sieg bei der Bridgestone World Solar Challenge 2019!

Ein kurzer Ausschnitt des Fertigungsprozesses findet sich auf unserer Facebook Homepage.