Polycarbonat Makrolon 2808

  Polycarbonat gebohrt Urheberrecht: Fraunhofer ILT Bildunterschrift

Polycarbonat ist ein formstabiler und sehr schlagfester Kunststoff. Makrolon 2808 ist mittelviskos und wird in der Medizintechnik eingesetzt. Die Verarbeitung erfolgt hauptsächlich über Spritzgußverfahren.

Bei Belüftungsbohrungen in medizinischen Geräten, wie z.B. einer Blutpumpe, ist die durchströmte Querschnittsfläche maßgebend für die Volumenströme der Belüftung. Um die entsprechend geringen Durchmesser von 50 - 150 µm zu erreichen, kann Laserstrahlbohren als schnelles und sauberes Verfahren eingesetzt werden.